Workshops

Angebote für Hochschulen und unabhängige Gruppen

Gerne bieten wir Hochschulen und anderen Gruppen Informationsveranstaltungen an, auf denen wir Programm, Ziele und Methoden des Goldrausch Künstlerinnenprojekts vorstellen.
Bezogen auf den jeweiligen Kontext, laden wir zu Besuchen in die Gruppenausstellung – während der Laufzeit – oder in den Projektpavillon ein.
Ebenfalls möglich sind Projektvorstellungen bei interessierten Gruppen vor Ort, die Beteiligung an Fachgesprächen, Diskussionen oder Auswahlgremien zu Themen von Professionalisierung und Künstlerinnen, bis hin zu exemplarischen Workshops zu kursspezifischen Inhalten. Unser Ziel ist es, Themen und Methoden so zu vermitteln, dass sie nachhaltig und individuell anwendbar sind.
Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme per Email an Hannah Kruse.

Offene Workshops

Zu Themen wie Portfoliogestaltung oder Bewerbungsinformation bieten wir in losen Abständen offene Workshops an. Die Workshops werden vom Goldrausch – Team geleitet, teilweise in Zusammenarbeit mit externen Expert*innen.
Ausschreibung: Termine werden über Facebook und Instagramm öffentlich angekündigt.
Anmeldung: Maximal 15 Bildende Künstlerinnen können teilnehmen, die Anmeldung erfolgt per E-Mail. Teilnehmerinnen erhalten eine Bestätigungs-Email. Die Workshops sind kostenfrei.

Beispiel: Offener Workshop zur Konzeption und Gestaltung von Bewerbungsmappen

Tipps für informative, praktikable, budget-freundliche und immer wieder aktualisierbare Künstler*innen-Mappen. Zum Workshop kann die eigene Bewerbungsmappe, wenn vorhanden, mitgebracht werden. Eintägig, 10–14 Uhr